Teasing Tuesday #106: Die Kannibaleninsel

„Zwei Inseln, irgendwo im Pazifik. Auf der einen befinden sich drei Berater, auf der anderen Insel drei Kannibalen. Falls die Kannibalen auf einer der beiden Inseln und angrenzenden Gewässer auch nur für einen kurzen Augenblick in der Überzahl sind, fressen sie die Berater. Die Kannibalen verfügen über ein kleines Ruderboot, in welches maximal zwei Personen passen.
Wie können alle Berater sicher auf die andere Insel gelangen?“

Weiterlesen

Teasing Tuesday #104: Der Fahrzeugtank

„Ein Berater macht Urlaub und mietet sich in Südamerika ein altes Auto. Auf der Fahrt merkt er, dass der Tank des Fahrzeugs ein Leck besitzt und durchschnittlich 2 Liter Sprit pro Stunde verliert. Auch stellt er fest, dass er

durchschnittlich nur 30 km/h vorankommt und darüberhinaus sein Fahrzeugmotor 20 Liter Sprit pro 100 Kilometer benötigt. Zu Beginn befinden seiner Reise befanden sich genau 32 Liter Kraftstoff im Tank. Wie weit wird er mit diesem Kontingent bei ununterbrochener Fahrt kommen?“

Weiterlesen

Teasing Tuesday #103: Die Häuserzählung

„Zwei Berater fahren zu einem Fußballspiel Bayern gegen Hertha. Auf der Autofahrt ins Stadion zählen sie 37 Häuser auf der rechten Straßenseite. Das Spiel geht unentschieden aus. Auf der Rückfahrt zum Hotel zählen sie ebenfalls 37 Häuser, nur dieses Mal auf der linken Seite.
Wie viele Häuser befinden sich insgesamt zwischen dem Hotel und dem Fußballstadion?“

Weiterlesen

Teasing Tuesday #102: Die Hotelzimmertür

„Es ist spät am Abend und ein erschöpfter Berater taumelt mit seinen vier Kollegen ins Hotel. Leider hat der die Nummer seines Zimmers vergessen, kann sich aber an die Etage erinnern. Vor den vier Zimmern A, B, C und D stehend bittet er seine Mitstreiter um Hilfe. Diese antworten ihm:
Kollege 1: Dein Zimmer ist hinter Tür B oder C.
Kollege 2: Dein Zimmer ist hinter Tür A oder D.
Kollege 3: Dein Zimmer ist hinter Tür C.
Kollege 4: Dein Zimmer ist nicht hinter Tür D.

 

Der Berater weiß, dass drei seiner Kollegen falsch liegen und einer die Wahrheit spricht. Hinter welchem Tür verbirgt sich sein Zimmer?“

Weiterlesen

Brainteaser lösen

Jeden Brainteaser lösen – mit der DRIVE-Formel

Regelmäßig erhalte ich Anfragen, ob es nicht eine bewährte Methode zum Lösen von Brainteasern gibt. Nachdem ich über 150 Kopfnüsse in meinem Buch Brainteaser erfolgreich meistern* zu Papier gebracht habe, bin ich sicher: es gibt einen Best Practice Ansatz mit dem sich über 90 Prozent der Brainteaser lösen lassen. Kurz und bündig nenne ich diese Methode DRIVE-Formel. Im Beitrag stelle ich Dir DRIVE-Formel vor und zeige anhand eines konkreten Beispiels, wie Du diese in Deinem Jobinterview anwendest.

Weiterlesen

Brainteaser Training

Fit ins Bewerbungsgespräch – 5 Maßnahmen für Dein Brainteaser Training

Sind wir ehrlich: Brainteaser souverän und in kurzer Zeit zu lösen erfordert hartes Training. Nur den wenigsten von uns wurde die Fähigkeit des Kopfnussknackens in die Wiege gelegt. Doch wie bei (fast) allen Kompetenzen gilt: Übung macht den Meister. In diesem Beitrag möchte ich Dir Anregungen geben, wie Du Dich optimal für den Brainteaser-Block in einem Bewerbungsgespräch vorbereiten kannst. Angefangen mit sofort umsetzbaren Maßnahmen bis hin zu Übungen unter realen Bedingungen.

Weiterlesen

Brainteaser im Bewerbungsgespräch

Brainteaser im Bewerbungsgespräch – Die fünf wichtigsten Fakten

Was wird von Personalern geliebt und von Jobbewerbern gefürchtet? Richtig, der, Brainteaser. Auch Consulting-Firmen nutzen das Rekruitierungstool um ihre Kandidaten im Umgang mit geistigen Aufgaben zu testen. Doch was machen Brainteaser im Bewerbungsgespräch für Personaler so attraktiv? Und wie kannst Du Dich optimal auf besonders fiese Vertreter vorbereiten? Nach über 30 Bewerbungs- und Rekrutierungsgesprächen erfährst Du im Beitrag die fünf wichtigsten Fakten rund um den Bewerberschreck Brainteaser.

Weiterlesen

Brainteaser-Beispiele

Brainteaser-Beispiele – Nützliche Quellen für Deine optimalen Vorbereitung

„Man war ich schlecht.“. Mit tief hängenden Schultern verlässt Du den Bewerbungsraum. Noch vor 20 Minuten sah alles so perfekt aus. Nach einer souveränen Selbstvorstellung und überzeugenden Darlegung, warum gerade Du für die offene Consulting-Position der Richtige bist, konntest Du alle Fragen des Personalleiters auf Augenhöhe beantworten. Alle? Nicht ganz. Die letzte Frage – der Brainteaser – erwischte Dich unvorbereitet. Nichts klappte. Es fehlte einfach der rote Faden.

„Das soll mir beim nächsten Mal nicht mehr passieren! Ich werde mich besser auf Brainteaser vorbereiten!“ so Dein fester Entschluss. Gesagt getan, jetzt brauchst Du nur noch anspruchsvolle Brainteaser-Beispiele fürs Training. Doch wo gibt es diese?

Weiterlesen

1 2