Packliste

Die Packliste eines Beraters – unverzichtbare Dinge im Projektalltag

Business Klamotten, Laptop und Rollkoffer – die typische Packliste eines Unternehmensberaters kennt jeder. Doch wie sieht es mit den Ausrüstungsgegenständen aus der zweiten Reihe weiter unten im Koffer aus? Welche benötigt man, welcher sind nur unnötiger Ballast auf Reisen. Seit 2008 befinde ich mich wöchentlich auf Achse. In diesem Beitrag berichte ich, welches Equipment meines Beraterkoffers sich als wertvoll erwiesen hat.

Was gehört auf die Packliste eines Consultants?

Auch im 21. Jahrhundert sind Berater Arbeitsnomaden. Trotz moderne Kommunikationsmittel und dem Trend zu Remote Working bleiben regelmäßige und lange Reisen zum Kunden nicht aus. Um nicht am Flughafen wegen Übergepäck rausgewinkt zu werden oder beim Klienten wegen miserabler Ausstattung nur mit halber Kraft arbeiten zu können, ist eine kleine aber feine Basisausrüstung notwendig.

Nachfolgend eine alphabetisch sortierte Liste aller Dinge, die auf meiner Packliste einen festen Platz gefunden haben. Nicht aufgeführt ist Bekleidung, Reisegepäck, Laptop und Smartphone inklusive Ladegeräte.

Essentielles auf Reisen*

Besteckset
Nicht jeder Reiseabend ist ein Restaurantabend. Auch geht Auswärtsessen ins Geld bzw. ist der Figur des nicht zuträglich. Ein Besteckset zivilisiert den Imbiss auf dem Hotelzimmer.

Büroheftgerät / Bürolocher
Consultants arbeiten auch unterwegs, in Lounges, Zugabteilen oder Hotelzimmern. Praktisch, wenn Du für solche Fälle das Minibüro dabei hat, Blätter ordnen, lochen und abheften kannst.

Kaffeebecher
320.000 Coffee-2-Go Becher werden in Deutschland pro Stunde verbraucht (siehe Webtipp)! Mit einem wiederverwendbaren Thermobecher kann jeder Berater zu Entlastung der Umwelt beitragen.

Bildschirm-Sichtschutz
Alle Welt spricht vom Datenschutz, meist im Kontext von Internet und Privatsphäre. Auch Deine Kundendaten gehören geschützt, insbesondere vor den neugierigen Blicken der Mitreisenden.

Kulturtasche
Bei Übernachtungen unabdingbar. Sinnvoll sind kleine und kompakte Maße inkl. den Miniversionen des Drogeriesortiments. Das spart Platz und erlaubt die Mitnahme als Handgepäck.

Sportbekleidung
Als Ausgleich für den Feierabend und als Beitrag zur Gesundheit. Auch wenn der Koffer durch Laufschuhe, Shorts und T-Shirt etwas voller und schwerer wird, danken Körper und Geist die Bewegung.

Spare Zeit beim Packen Deines Reisekoffers

Lade jetzt kostenfrei meine erprobte Berater Packliste als praktisches Consulting Power Template zum ausdrucken und anpassen herunter.

Deine E-Mail behandle ich vertraulich und verwende sie nur für die Zustellung des Consulting Power Templates.

Vor Ort beim Kunden*

Jabra
Videoconferencing per Skype, WebEx oder GotoMeeting gehört in der Geschäftswelt zum Standard. Für bessere Sprach- und Audioqualität nutze ich den handtellergroßen Jabra Speak. Per USB lässt er sich mit Laptop verbinden.

Kabeladapter

HDMI, VGA, DVI, Displayport – selbst als Ingenieur habe ich den Überblick über die vielen Monitor & Beamer-Anschlüsse verloren. Zur Hilfe kommt mir ein Adapter, mit dem ich zu fast jedem Ausgabegerät übertragen kann.

Kopfschmerztabletten
Lange Arbeitstage und nervige Kunden fordern auch beim zähesten Berater gelegentlich ihren Tribut. Selbst bei Tagesreisen habe ich Kopfschmerztabletten dabei.

Laptoprucksack
Bei Eintagesreisen lässt sich in einem Business Packback alles unterbringen: Notebook, Schreibmaterial, Regenschirm und Schokoriegel. Insbesondere die vielen Taschen sind praktisch.

Laserpointer
Der Klassiker für alle PowerPoint-Akrobaten. Statt auf andere zu vertrauen, solltest Du besser das eigene aufgeladene Gerät einpacken.

Regenschirm
Auch für Consultants scheint nicht immer nur die Sonne. Für Regentage sollte man einen Schirm auf der Packliste haben. Am besten im eleganten schwarz mit kompakten Maßen.

Wireless-Mouse
Nicht jeder mag das Touchpad des Laptops oder kommt mit dem roten Trackpoint der Lenovo Modelle zurecht. Für lange Tage in der Welt der Präsentationen ist immer noch die kabellose Maus das erste Mittel der Wahl.

Für den Office Friday*

Consulting Methodenkoffer Templates

Bedarf an den passenden Arbeitsvorlagen?

  • 22 Templates für Deine Beratungsarbeit
  • Sofort einsatzbereit inklusive Beispiele
  • Im verbreiteten Microsoft Office Format
  • Frei anpassbar auf Deine Bedarfe
  • Zukünftige Updates inklussive

Reisemappe
Die über die Reisewoche angesammelten Rechnungen und Quittungen lassen sich prima in einer Klarsichtmappe transportieren. Für die Reisekostenabrechnung am Freitag ist damit alles an einer Stelle.

USB-Stick
Der Super-Gau eines Consultants ist der Verlust des Datenträgers seines Notebooks. Damit es nicht dazu kommt sollte im Wochenrhythmus ein Backup gefahren werden. Ein 32GB USB-Stick sollte dafür ausreichend sein.

Fazit

Berater befinden sich in einem Dilemma. Ständiges Reisen zwingt sie zu einer überschaubaren Packliste mit platzsparendem und leichtem Equipment. Anderseits muss der Beraterkoffer unterwegs alles für das mobile Büro und Leben bereithalten. Smartes Packen ist daher das Gebot der Stunde. Die aus meiner Sicht sinnvollen Ausrüstungsgegenstände habe ich Dir in diesem Beitrag vorgestellt.

> Dir hat der Beitrag gefallen und Du wirst einen hier vorgestellten Ausrüstungsgegenstand zu kaufen? Nutze einfach die Links und Amazon schreibt mir eine kleine Vermittlungsprovision gut. Danke!

Du möchtest weiteres Consulting Methodenwissen?

  • Mein Erfahrungswissen als eBook und Print
  • 24 erprobte Consulting Tools auf > 100 Seiten
  • Kompakt erklärt und einfach umsetzbar
  • An einer Stelle direkt zum Nachschlagen
  • Aus der Praxis, für die Praxis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.