Du bist das Produkt

Du bist das Produkt – Berate mit Persönlichkeit

Ratgeber über den Verkauf von Dienstleistungen und Produkten gibt es viele. Warum also solltest Du ausgerechnet zum Buch Du bist das Produkt* von Dirk Schmidt greifen? Nun, zum einen ist der Autor ein erfolgreicher Redner und Motivationsexperte. Seine Kundenliste füllen mehr als 100 Unternehmen. Zum Anderen enthält das Buch nützliche Tipps die ein vertrieblich tätiger Berater in seinem Praxisalltag sofort umsetzen kann. Die 153 Seiten Lektüre lohnen sich. Im Beitrag erkläre ich Dir alle Details.

Weiterlesen

Lennart Balg

Der Trend geht hin zu leichten und digitalen Koffern – Lennart Balg im Interview

Für Unternehmensberater spielt er die vielleicht wichtigste Nebenrolle auf Reisen: der Koffer. In meiner Beraterlaufbahn hatte verschiedene Koffer im Einsatz. Mit gemischten Erfahrungen. Nicht immer war auf das Reiseutensil verlas, brachen die Rollen, rissen die Reisverschlüsse oder lockerten sich die Griffe. Dabei merkte ich schnell: nicht nur der Preis ist einzeig und allein ein Indikator für die Qualität eines Koffers. Was einen guten Koffer für vielreisende Consultants ausmacht und wie Du diesen pflegst erfahre ich von Lennart Balg, Gründer des Testportals Kofferfuchs.

Weiterlesen

Interviewtechniken

14 Interviewtechniken – als Consultant erfolgreich den Informationsschatz heben

Es gehört zum Consulting wie die Milch zum Café Latte: das Interview. Hauptziel des Gesprächs zwischen Berater und Interviewten ist der Wissenstransfer. Implizite im Kopf des Gesprächspartners schlummernde Fakten sollen durch kluge Fragen explizit gemacht werden. Dabei ist das Interview immer ein Gespräch in beide Richtungen, ein Austausch auf Augenhöhe. Wie Du mit den richtigen Interviewtechniken aus jedem Deiner Meetings wahre Erfolgsgespräche machst, verrate ich Dir in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Surftipps für Consultants

Im Netz entdeckt – meine Surftipps für Consultants

„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“. Dieses Sprichwort wird dem amerikanischen Naturwissenschaftler, Staatsmann und Autor Benjamin Franklin zugeschrieben. Auch in den Vereinigten Staaten war man sich vor über 200 Jahren bereits sicher, dass Wissen und Erfolg im Leben eng miteinander verknüpft sind.

Als Consultant bist Du Wissensarbeiter, benötigst für Deine Projektarbeit verschiedenes Fach-, Methoden- und Softskill-Wissen. Im 21 Jh. liegt dieses Wissen nun digital in Gestalt des Internets vor. Doch welche Webseiten lohnt es sich als Berater neben Wikipedia oder Leo.org anzusurfen? Im Beitrag zeige ich Dir die Netzperlen, die mich in meiner Consulting-Arbeit nennenswert unterstützen.

Weiterlesen

E-Mails schreiben

E-mails schreiben – 33 Praxistipps für perfekte elektronische Nachrichten

Ein gängiges Kommunikationsmittel für Unternehmensberater sind E-Mails. Ob für kurze Projektinhalte, Meetingprotokolle oder Statusinformationen: die elektronische Nachrichten ist ein Eckpfeiler der Consulting-Arbeit. Leider herrscht gerade zu Beginn der Beraterlaufbahn große Unklarheit, was eine perfekte E-Mail in der professionellen Korrespondenz ausmacht. Im Beitrag bringe ich Licht ins Dunkle und zeige Dir, wie Du beim E-Mails Schreiben Deinen Kunden und Kollegen überzeugst.

Weiterlesen

Risikoanalyse

Die Risikoanalyse – die wichtigsten Basics für Unternehmensberater

Deine Aufgabe: die Durchführung einer Risikoanalyse. Dein Problem: mit dem Thema Riskomanagement kennst Du Dich nicht aus. Schnell gibst Du das Wort „Risikomanagement“ in der Suchmaske von Amazon.de ein. Eine Viertelsekunde später werden Dir über 6.000 Treffen angezeigt. Nun gut. Du schränkst Deine Suche auf Fachbücher zum Schlagwort Risikomanagement ein. Auch dann erhältst Du immer noch knapp 2.000 potentiell relevante Einträge. Wir halten fest: Literatur zum Thema Risikomanagement füllt etliche Bücherregale. Als Consultant hast Du nicht die Zeit Dich durch diesen Berg von Schriften zu wühlen. Wie erstellst Du also jetzt schnell eine Riskoanalyse? Ganz einfach. Nimm Dir drei Minuten für diesen Artikel und Du weißt wie.

Weiterlesen

was macht ein Unternehmensberater

Was macht ein Unternehmensberater – ein typischer Arbeitstag

„Was macht ein Unternehmensberater?“ lautet eine Frage die Nicht-Berater gerne an Consultants stellen. So aus dem Stegreif lässt sich darauf keine Antwort finden. Der Arbeitsalltag und seine Aufgaben hängen von Faktoren wie dem Projekt, der Beratung, den Kunde sowie dem Berater selbst ab. Dennoch existiert ein Muster an Aufgaben die typisch für einen Consulting-Tag sind. Im Beitrag schlüpfst Du in meine Rolle und bist für einen Tag Unternehmensberater. Du erfährst, an welchen Aufgaben ich tagtäglich sitze, mit wem ich zusammenarbeite und warum der Consulting-Job so richtig herausfordert.

Weiterlesen

Vertriebsoffensive Erfahrungsbericht

Dirk Kreuters Vertriebsoffensive – ein Erfahrungsbericht

2017 besteht eines meiner Ziele darin, wirtschaftlich erfolgreiche Personen zu treffen. Warum? Ganz einfach. Ich möchte von diesen lernen, von ihrem Wissen profitieren. Was ist das Geschäftsmodell? Wie interagieren sie mit Kunden? Was lassen sie und warum? Nützliche Techniken und Ideen übertrage ich dann auf meine Beraterarbeit.

Nach dem Autor & Redner Hermann Scherer im Januar sowie dem Systemingenieur Colin Hood einen Monat später, besuchte ich Anfang März die Vertriebsoffensive 2017 von Dirk Kreuter. Und da Marketing & Sales auch für Consultants ein großes Thema ist, fasse ich die Essenz des Events in diesem Beitrag aus meiner Sicht zusammen.

Weiterlesen

Moritz Dressel

Zuhören. Fragen. Verlässlich sein.- Moritz Dressel im Interview

Er ist Weltreisender. Mehrfacher Autor. Unternehmensberater. Moritz Dressel. Consulting-Life.de ergriff die Chance den Mann hinter dem Buch The Aspiring Advisor – dem Ratgeber für den Karrierestart für Junior Consultants – kennenzulernen und drehte im gemeinsamen Austausch die Rollen einfach um. Gefragt wurde der sonst fragende Unternehmensberater. Ein Interview von und mit einem Berater.

Weiterlesen

Brainteaser-Beispiele

Brainteaser-Beispiele – Nützliche Quellen für Deine optimalen Vorbereitung

„Man war ich schlecht.“. Mit tief hängenden Schultern verlässt Du den Bewerbungsraum. Noch vor 20 Minuten sah alles so perfekt aus. Nach einer souveränen Selbstvorstellung und überzeugenden Darlegung, warum gerade Du für die offene Consulting-Position der Richtige bist, konntest Du alle Fragen des Personalleiters auf Augenhöhe beantworten. Alle? Nicht ganz. Die letzte Frage – der Brainteaser – erwischte Dich unvorbereitet. Nichts klappte. Es fehlte einfach der rote Faden.

„Das soll mir beim nächsten Mal nicht mehr passieren! Ich werde mich besser auf Brainteaser vorbereiten!“ so Dein fester Entschluss. Gesagt getan, jetzt brauchst Du nur noch anspruchsvolle Brainteaser-Beispiele fürs Training. Doch wo gibt es diese?

Weiterlesen

1 2 3 4 5 10